089/ 608 50 60 5

Auszug aus dem Artikel:

Schon mit dem ersten Atemzug nehmen wir über unsere Umgebung Umweltgifte zu uns und auch die sehr gesunde Muttermilch ist nicht frei von Schadstoffen. Im weiteren Verlauf unseres Lebens können wir trotz aller Bemühungen um eine gesunde Ernährung die Zufuhr von Umweltgiften nicht gänzlich vermeiden. Jeden Tag wird unser menschlicher Körper giftigen Stoffen ausgesetzt, die unsere Gesundheit beeinträchtigen. Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker, Konservierungsmittel und Rückstände von Medikamenten belasten unsere Nahrungsmittel und Getränke und damit auch unseren menschlichen Körper. Ebenso Umweltgifte und ionisierende Strahlung, sowie die Strahlung aus den diversen technischen Geräten des Alltags. …

Download